HoGaTourS GmbH
   


Länderinformationen:
Sri Lanka - Die Küste



Allgemein nach oben

Sonnenanbeter kommen voll auf Ihre Kosten! Sri Lanka bietet ca. 1000 Meilen an goldenen Stränden gesäumt von Kokosnusspalmen, mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 26 Grad. Obwohl viele der bekannten Badestrände von Hotels, Restaurants und Gästehäusern besiedelt sind, bietet die Insel immer noch eine überraschende Anzahl an unberührten Stränden, die nur von Fischern und Einheimischen frequentiert werden.

Für Taucher an der Südwestküste eignet sich vor allem die Saison November-April, da während den anderen Monaten der Südwestmonsun das Vergnügen trübt. Für diejenigen, die ein Bad vorziehen eignet sich vor allem Unawatuna mit einer gut geschützten Bucht. Es empfiehlt sich vor dem Bad im Ozean, die Strömungen, gefährliche Stellen bzw. geeignete Badeorte von Einheimischen zu erfragen.

Hier weitere Infos und Bilder zu einigen Badeorten entlang der Küste:

Arugam Bay nach oben

Die wunderschöne Bucht an der Ostküste ist das Mekka vieler Wellenreiter. Die Gegend ist noch kaum vom Tourismus berührt und nur einige kleine Gästehäuser bieten Zimmer für Urlauber.

Arugam BayArugam Bay


Beruwala & Bentota nach oben

Beruwala und Bentota , zwei ineinander fließende Orte , die Hochburgen und bevorzugte Badegebiete der Europäer, da sich hier einige der schönsten Hotels der Insel befinden.

Beruwala


Hikkaduwa nach oben

98km südlich von Colombo gelegen ist dies d e r Platz für Unterwasservergnügen. Hier befinden sich die berühmten Korallengärten. Mieten Sie ein Glasbodenboot oder einfach nur eine Taucherbrille und erkunden Sie die phantastische Welt unter Ihnen.

Hikkaduwa


Negombo nach oben

Als Aufenthaltsort für die letzte Nacht vor dem Abflug geeignet, da Negombo Nahe am Flughafen liegt. Der Ort ist ein alter Fischereihafen der von den Portugiesen gegründet wurde und bietet eine Vielzahl an katholischen Kirchen, einen sehenswerten Markt und Hafen.

Negombo

Unawatuna nach oben

Einer der schönsten Strände Sri Lankas! Der Strand wird von einem vorgelagertem Korallenriff geschützt und bietet somit immer ein sicherer Badevergnügen. Die Bucht wird von Gästehäusern und Restaurants gesäumt, und blieb soweit (Stand 2001) von grossen Hotels verschont.

Strand von Unawatuna


[ AGBs | Impressum | Disclaimer | Datenschutz ]
Diese Seite wurde erstellt von der Firma HoGaTourS GmbH (Mailkontakt)
Registergericht und Sitz in Bruchsal, Nr.: HRB 231632
Geschäftsführer J.H.G. Beutner, lic.rer.pol. © 1995-2001 HGTS